Arbeitslosenberatung

Die Arbeitslosenberatung der Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH ist ein kostenloses, vertrauliches und überkonfessionelles Beratungsangebot für Stadt und Landkreis Hof.

Wir bieten Rat und Hilfe bei folgenden Fragen und Situationen:

 

Arbeitslosengeld I und II

  • Ich werde arbeitslos oder bin davon bedroht. Was ändert sich an meiner finanziellen und persönlichen Situation?
  • Was passiert, wenn mein Arbeitslosengeld I ausläuft?
  • Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld II?
  • Wer hilft mir bei Gesprächen mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, Träger für die Grundsicherung für Arbeitsuchende?
  • Was bedeuten die Fragen beim Arbeitslosengeld II Antrag und mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen?
  • Welche Zuverdienstmöglichkeiten habe ich?
  • Passt mein Bescheid?
  • Muss ich jede Arbeit annehmen?
  • Was sind meine Rechte und Pflichten?

 

Arbeits- und Ausbildungsplatz

  • Welche Wege der Stellensuche gibt es?
  • Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?
  • Wer hilft mir, meine persönliche Situation zu verbessern, um wieder einer geregelten Arbeit nach zu gehen?
  • Welche Eingliederungsleistungen sind möglich?

 

Weiterhin bieten wir:

  • Beratung bei sonstigen Ansprüchen (Wohngeld, Kindergeldzuschlag, Beratungs- und Prozesskostenhilfe, etc.)
  • Weitervermittlung an andere Fachberatungsdienste (Schuldnerberatung, Suchtberatung, etc.)

 

Nützliche Links zum Thema:

www.tacheles-sozialhilfe.de
Aktuelle Informationen zum Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Grundsicherung

www.erwerbslos.de
Gewerkschaftliche Informationsseite rund um Arbeitslosigkeit

Diakonie Hochfranken

Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH
Arbeitslosenberatung
Luitpoldstraße 18
95028 Hof 

arbeitslosenberatung@diakonie-hochfranken.de

Tel.: 09281 3702
Tel.: 09281 142296 

Termine nur nach Vereinbarung:

Ansprechpartner:
Frau Fochler

Tel.: 09281 3702