Migrationsberatung

Ziel der Fachberatung ist es, Beratung und Orientierung in allen Lebensbereichen anzubieten, die mit einer notwendigen Eingliederung in Zusammenhang stehen.
Gemeinsam entwickeln wir mit den Ratsuchenden Maßnahmen, die geeignet sind, eine rasche Integration zu fördern und dazu helfen, alle Bereiche des täglichen Lebens selbständig zu meistern.
Mangelnde Sprachkenntnisse, Kulturkonflikte, Erziehungs- und Generationenkonflikte sind nur wenige Ursachen für oft vielschichtige persönliche Probleme. Hier sind psychosoziale Beratung und Hilfestellung im Kontakt mit Behörden gefragt. Die Diakonie setzt sich für ihre Integration ein – mit einem Angebot, das von Hilfen bei persönlichen Schwierigkeiten und materiellen Problemen über Bildungsseminare bis hin zu geselligen und kulturellen Veranstaltungen reicht. 

Asylsozialberatung

Dieser Dienst steht Menschen, die sich im Asylverfahren befinden, beratend zur Seite und hilft Asylsuchenden, sich in der für sie fremden Kultur und Gesellschaftsordnung zurecht zu finden. Asylsozialberatung richtet sich am Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ aus. Hierbei liegt das besondere Augenmerk auf der Beratung zu Fragen bezüglich des Asylverfahrens, die Unterstützung im Kontakt mit Behörden und die Vermittlung von Beratungsstellen in der Region. 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Der Dienst bietet Beratung für diejenigen Zugewanderten, deren Asylverfahren abgeschlossen ist, bzw. die ohne Asylverfahren zuwandern konnten (z. B. EU-Bürger, Aussiedler). Sie unterstützt also Neuzuwanderer mit Bleiberecht nach der Ankunft in Deutschland. Die Hauptaufgabe der MBE ist es demnach, den Integrationsprozess gezielt zu initiieren, zu steuern und zu begleiten.

Diakonie Hochfranken

Franziska Herz
Telefonnummer: 09281 540 390 586
E-Mail: franziska.herzdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Cornelia Jahn
Telefonnummer: 09281 54 93 652
E-Mail: cornelia.jahndiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Kerstin Witt
Telefonnummer: 09281 837 161
E-Mail: kerstin.wittdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Diakonie Hochfranken
Erwachsenenhilfe gGmbH

Olaf Hofmeister
Leitung Fachgruppe Migration und Soziale Beratung

Telefon: 09281 3702
Luitpoldstraße 18, 95028 Hof
E-Mail: olaf.hofmeisterdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Diakonie Hochfranken

Dekanat Naila
Isabel Wolf
Telefonnummer: 09282 4 87 39 26
Mobiltelefon: 0151 15 03 26 61
E-Mail: isabel.wolfdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Dekanat Münchberg und Rehau
Birgit Schulz
Mobiltelefon: 0171 56 57 496
E-Mail:: birgit.schulzdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Dekanat Hof und angrenzende Orte im Landkreis
Carolin Köppel
Telefonnummer: 09281 540 570 33
Mobiltelefon: 0171 41 49 357
E-Mail: carolin.koeppeldiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Hanna Vinichuk
Telefonnummer: 09281 540 570 32
Mobiltelefon: 0171 41 49 669
E-Mail: hanna.vinichukdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Stefanie Opitz
Telefonnummer: 09281 9 63 89
E-Mail: stefanie.opitzdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Ehrenamtskoordination - Projekt "Starthelfer" und Integrationslotsin

Das ehrenamtliche Engagement in Stadt und Landkreis Hof wird durch die Ehrenamtskoordination der Diakonie Hochfranken beraten, unterstützt, weitergebildet, vernetzt und wertgeschätzt.
Im Bereich der Migration wird durch die vielschichtige und wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen Ankommen in Deutschland erleichtert, die Integration gefördert und das Leben der Flüchtlinge und Zugewanderten verbessert.
Haben Sie Fragen zum Ehrenamtlichen Engagement?

Diakonie Hochfranken

Projekt „Starthelfer“
Bärbel Uschold
Telefonnummer: 09281 540 390 599
E-Mail: baerbel.uscholddiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Integrationslotsin
Susanne Meyer
Telefonnummer: 0151 574 370 36
E-Mail: susanne.meyerdiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de