Die Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe Marienberg Psychologische Beratung gGmbH sucht ab sofort für die stationäre Jugendhilfe für die heilpädagogische Innenwohngruppe in der Orleanstraße 8 einen

Diplom-Sozialpädagogen oder Erzieher (m./w.)

in Teilzeit (30 Wochenstunden im Schichtdienst). Die Stelle ist im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes mit anschließender Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung und ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten in unserer Innenwohngruppe in der Orleanstraße.

Wir erwarten:

  • Kenntnisse von gruppenpädagogischen Konzepten und heilpädagogischen Arbeitsweisen
  • Vermittlung von Normen und Werten unter Einbeziehung  einer christlichen Grundhaltung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im multiprofessionell besetzten Team und mit externen Kooperationspartnern
  • Fähigkeit Beziehungen zu Kindern zu gestalten und Lernen am Modell zu ermöglichen

Wir bieten: 

  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Ergänzungsangeboten
  • Beihilfeversicherung mit sehr günstigen Zusatzversicherungen
  • Gewährung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Förderung von Familien durch eigenes "Familienbudget"

Für das Dienstverhältnis gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern) mit den üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit mittragen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen, unter Angabe der Kennziffer 12/018/2017, per E-Mail an: personalwesendiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de

Diakonie Hochfranken

Diakonie Hochfranken
Zentrale Dienste GmbH
Abteilung Personalwesen

Bewerbungen bitte per E-Mail an:

personalwesendiakonie-hochfranken.LÖSCHEN.de