Presseberichte 2018

Juli

Auf zur Burg Rabenstein
Am Mittwoch, 19. September, startet die Diakonie zu einer Tagesfahrt der Offenen Altenhilfe in die Fränkische Schweiz. Mit dem Bus geht es um 9 Uhr ab Hallenbad zur Burg Rabenstein.
Pressemitteilung vom 26. Juli 2018

Motiviert in die berufliche Zukunft 
Bei einer feierlichen Zeugnisübergabe haben die Berufsfachschulen der Diakonie Hochfranken 21 Altenpfleger/innen und 13 Pflegefachhelfer/innen ins Berufsleben verabschiedet. In der ein- bzw. dreijährigen Ausbildung haben sie sich ein umfangreiches Wissen erworben und viele Chancen genutzt, sich auch persönlich weiterzuentwickeln.
Pressemitteilung vom 26. Juli 2018

Plätze frei – sei dabei
Kino, Theater, Konzert – das können Sie sich nicht leisten? Dann bietet die Kulturloge möglicherweise eine Gelegenheit, wieder etwas mehr vom kulturellen Leben mitzubekommen. Die Kulturloge der Diakonie Hochfranken vermittelt kostenlose Eintrittskarten an Menschen mit geringem Einkommen.
Pressemitteilung vom 9. Juli 2018

Tag der offenen Tür
Das sonderpädagogische Förderzentrum Bonhoefferschule lädt am Freitag, 13. Juli, alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Er steht unter dem Motto „Sport, Spiel, Spaß und Speisen“.
Pressemitteilung vom 9. Juli 2018

Aufschlussreicher Ortstermin im BVJ
Verantwortung übernehmen, gesund bleiben und Gemeinschaft erleben – so viel steckt im Schulfrühstück des BVJ-Kompetenzzentrums am Marienberg. In diesen Schulklassen bereitet die Diakonie Hochfranken Jugendliche mit besonderem Förderbedarf auf eine Ausbildung vor. 
Pressemitteilung vom 3. Juli 2018

Zeit und Raum für alle Gefühle
Auf gute Resonanz ist die neue Trauergruppe für Kinder und Jugendliche gestoßen. Das teilt die Diakonie Hochfranken mit, aus deren Psychologischer Beratungsstelle heraus gemeinsam mit dem Hospizverein Hof die Initiative kam. Zum ersten Treffen im Juni waren sechs Kinder und Jugendliche gemischten Alters dabei.
Pressemitteilung vom 2. Juli 2018

Juni

Feierabend im Werkladen
Der Werkladen Naila in der Martinsberger Straße schließt zum Monatsende seine Pforten. Die Diakonie Hochfranken stellt den Betrieb des gemeinnützigen Gebrauchtwarenladens ein, nachdem eine Nachbesetzung nicht mehr möglich war und der Standort als Einsatzstelle in den Beschäftigungsprojekten weggefallen ist.
Pressemitteilung vom 29. Juni 2018

Werner Schrepfer ist neuer Bezirksstellen-Leiter
Werner Schrepfer ist neuer Leiter der Bezirksstelle der Diakonie. Um die Zusammenarbeit von Kirche und Diakonie zu unterstützen, gibt es seit 60 Jahren so genannte Bezirksstellen in ganz Bayern; eine davon in Hof. 
Pressemitteilung vom 29. Juni 2018

Neu: Jeden Freitag offene Sprechstunde
Ab Juli hat die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle der Diakonie Hochfranken neue Öffnungszeiten. Das Büro im Haus am Lorenzpark im Biengässchen ist jeweils montags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr fest besetzt.
Pressemitteilung vom 28. Juni 2018

Dynamisch auf Füßen und Fahrrad
In Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus Hof gibt es ab Juli wieder verschiedene Feldenkrais-Sommerkurse. Es geht schwerpunktmäßig um Füße, Fahrradfahren und Nordic-Walking. 
In den beiden Kursen "Dynamischer und stabiler - mit Füßen, Becken und Kopf" erleben die Teilnehmer, wie wichtig das Zusammenspiel dieser Körperteile für eine gute Balance ist.
Pressemitteilung vom 26. Juni 2018

Selbsthilfeförderung hat sich bewährt
Um die Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V für die Selbsthilfegruppen auf der örtlichen Ebene abzudecken, wurden in Bayern 2008 flächendeckend Regionale Runde Tische eingerichtet, die jeweils an eine Selbsthilfekontaktstelle angebunden sind.
Pressemitteilung vom 22. Juni 2018

Wo man nichts erklären muss
Die Anfänge waren klein - ein offener Treff, Spiele, Gespräche und Kaffee. Inzwischen besuchen jedes Jahr rund 130 Menschen die Begegnungsstätte des Sozialpsychiatrischen Dienstes. Sie haben chronische seelische oder psychische Erkrankungen und sind dadurch aus ihrem gewohnten Leben gefallen.
Pressemitteilung vom 22. Juni 2018

Kita Emilia lädt ein
Die Kita Emilia der Diakonie Hochfranken lädt am Samstag, 30. Juni, zum Tag der offenen Tür ein. Das Haus öffnet seine Pforten von 10 bis 14 Uhr. 
Pressemitteilung vom 19. Juni 2018

Beschäftigung als „praktizierte Nächstenliebe“
Die Aktion „1+1 – mit Arbeitslosen teilen“ wurde heute in Hof eröffnet. Der Startschuss fiel im Quartiers-Möbelladen der Diakonie Hochfranken. 1+1 ist eine Initiative der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Mit der Spendenaktion wird  Langzeitarbeitslosen, Menschen mit Handicap und jungen Leuten ohne Ausbildung eine berufliche Perspektive gegeben.
Pressemitteilung vom 13. Juni 2018

Schwungvoller Stabwechsel bei der Einrichtungsleitung
Herzlichkeit, Dankbarkeit und ein toller Sound: All das lag in der Luft, als der langjährige Leiter des Thomas-Breit-Hauses der Diakonie Hochfranken, Markus Schnabel in den Ruhestand verabschiedet wurde. Zu der Feierstunde im Innenhof der Einrichtung waren viele Gäste und Kollegen gekommen, darunter auch Heidi Ott, die Fachreferentin von der Diakonie Bayern in Nürnberg.
Pressemitteilung vom 12. Juni 2018

OBA feiert ihren Geburtstag
Mit einem großen Sommerfest und Livemusik feiert die Offene Behindertenarbeit Hof ihren 40. Geburtstag. So lange schon bietet die Diakonie Menschen mit und ohne Behinderungen ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm an. Das Fest steigt am Freitag, 22. Juni von 16 bis 22 Uhr im Hofer Lorenzpark.
Pressemitteilung vom 12. Juni 2018

Sommerfest am Marienberg
Die Jugend- und Familienhilfe Marienberg und das BVJ-Kompetenzzentrum Marienberg laden am Freitag, 22. Juni von 14 bis 17 Uhr zu einem großen Sommerfest ein. Es findet auf ihrem Gelände in der Marienstraße 50 in Schwarzenbach an der Saale statt.
Pressemitteilung vom 12. Juni 2018

Kreisverkehrswacht unterstützt wieder Aktion Schultüte
Bereits zum 11. Mal findet in diesem Jahr die Aktion Schultüte der Hofer Wohlfahrtsverbände Diakonie Hochfranken, Caritas, AWO und BRK statt. Eltern mit geringen Einkommen, deren Kinder in die erste Klasse kommen, können hier Hilfe erhalten.
Pressemitteilung vom 12. Juni 2018

Kostenloses Themenfrühstück für Arbeitslose
Die Arbeitslosenberatung der Diakonie Hochfranken lädt am Donnerstag, 19. Juli, von 9 bis 11 Uhr zu einem kostenlosen Themenfrühstück für Arbeitslose in die Altenbegegnungsstätte der Ev. Kirchengemeinde St. Lorenz in der Lorenzstraße 47 in Hof ein.
Pressemitteilung am 12. Juni 2018

Tanja Baumgärtner leitet die Hausgemeinschaften
Die Seniorenhausgemeinschaften im Mehrgenerationenhaus am Maxplatz haben eine neue Leitung. An der Spitze der Einrichtung können Bewohner und Angehörige sich nun über ein Gesicht freuen, das vielen bekannt ist: Tanja Baumgärtner, die neue Einrichtungsleitung stammt aus Rehau und lebt auch dort.
Pressemitteilung vom 8. Juni 2018

Wer wird die gute Seele im Café?
Das zur Diakonie Hochfranken gehörige Alten – und Pflegeheim Haus am Klosterhof sucht tatkräftige Unterstützung für ein kleines, hausinternes Café, welches ehrenamtlich geführt werden soll. 
Pressemitteilung vom 8. Juni 2018

Behindert – und die Rennerei geht los
Die meisten Behinderungen sind nicht angeboren, sondern entstehen im Laufe des Lebens. Wer in diese Situation gerät, hat oft richtig viel um die Ohren: Kliniken, Reha, Behörden, Arbeit, es ist viel abzustimmen und alles wirft neue Fragen auf.  
Pressemitteilung vom 5. Juni 2018

Emotionales Thema stößt auf hohen Zuspruch
Unter dem Titel „Trauer hat viele Gesichter - Wie trauern Kinder und Jugendliche?“ haben die Diakonie Hochfranken und der Hospizverein Hof zu zwei Vorträgen nach Hof und Helmbrechts eingeladen. Die Resonanz war groß. Am Samstag wird das Thema in einem Workshop für Kinder weiter bearbeitet.
Pressemitteilung vom 5. Juni 2018

Gestärkt nach Hause
Geselligkeit genießen, Kraft für den Alltag schöpfen, Neues erfahren – das bietet die Regionalgruppe der Blinden- und Sehbehinderten-Seelsorge, die einmal monatlich zu einem Treffen in Hof einlädt.
Pressemitteilung vom 1. Juni 2018

Ein Nachmittag auf den Spuren der Geschichte
Eine Halbtagesfahrt nach Himmelkron bieten die Diakonie und der Seniorentreff ABS St. Lorenz am Dienstag, 28. Juni an. Mit dem Bus geht es um 12 Uhr in Hof los.
Pressemitteilung vom 1. Juni 2018

Mai

„Was soll ich nur machen?“
„Was soll ich machen? Ich kann die Leute doch nicht allein lassen …“. Ehrenamtlich Engagierte stehen manchmal vor diesen und ähnlichen Fragen.
Pressemitteilung vom 30. Mai 2018

Team wächst – und dank einer Spende auch der Fuhrpark
Die Glücksspirale hat dem SAPV-Team ein neues Fahrzeug im Wert von etwa 22.000 Euro gespendet. Es ergänzt den kleinen Fuhrpark des ambulanten Teams, das sich um schwerstkranke Menschen zuhause kümmert. SAPV steht für Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung.
Pressemitteilung vom 30. Mai 2018

Konzert für eine gute Sache
Über eine Spende in Höhe von 500 Euro hat sich der Migrationsdienst der Diakonie Hochfranken gefreut.  Der Betrag stammt aus dem Erlös eines Benefizkonzertes mit Franziska Rabl und Stefan Romankiewicz in Bad Steben.
Pressemitteilung vom 28. Mai 2018

Führungsteam setzt auf Frauenpower
Die Bewohnervertretung vom Haus Saalepark hat Nadine Dullin als neue Pflegedienstleitung begrüßt. Dabei bekam sie vom Vorsitzenden der Bewohnervertretung, Alfred Hager, einen schönen Blumenstrauß überreicht.
Pressemitteilung vom 28. Mai 2018

Sigrid Franz: Emotionen in Acryl
„Malen ist für mich das Eintauchen in einen intuitiven und dynamischen Gestaltungsprozess, bei dem für mich die Farbe im Zentrum steht“. Mit diesen Worten beschreibt die Selbitzer Malerin Sigrid Franz ihr Schaffen. Wer ihre aktuelle Ausstellung in der Klostergalerie der Diakonie Hochfranken besucht, erlebt wie ausdrucksstark das Ergebnis dieses Prozesses bei ihr aussieht.
Pressemitteilung vom 18.05.2018

Erlebnisreiches Kärnten im Herbst genießen
Eine fünftägige begleitete Reise nach Kärnten steht im Oktober auf dem Programm. Sie wird von der Diakonie angeboten und eignet sich für Seniorinnen und Senioren, die die Sicherheit einer persönlichen Betreuung zu schätzen wissen.
Pressemitteilung vom 15. Mai 2018

Hilfe für Reisende und Einheimische
Die Diakonie Hochfranken sucht für die Bahnhofsmission ehrenamtliche Mitarbeiter(innen). Hier am Hofer Hauptbahnhof treffen sich Reisende, Hofer, Hilfesuchende und Menschen, die sich einfach etwas unterhalten wollen. Montags bis freitags gibt es Frühstück – und immer ein gutes Wort dazu.
Pressemitteilung vom 15. Mai 2018

Finanzpflege – Hilfe beim Überblick behalten
Zahlreiche ältere Menschen haben hin und wieder Geldsorgen. Sie könnten ein ruhigeres Leben führen, wenn ihre persönliche finanzielle Situation besser geordnet wäre. Für diese Seniorinnen und Senioren sowie für Menschen mit eingeschränkten Kompetenzen gibt es ein neues Angebot: die Diakonische Finanzpflege.
Pressemitteilung vom 11. Mai 2018

Manuela Bierbaum neue Geschäftsführerin
Am 9. Mai ist Manuela Bierbaum offiziell in die Geschäftsführung der Diakonie Hochfranken eingetreten. Die Dipl.-Soziologin führt das Unternehmen gemeinsam mit Geschäftsführer Martin Abt als Doppelspitze.
Pressemitteilung vom 9. Mai 2018

April

Sigrid Franz: Emotionen in Acryl
Die Selbitzer Malerin Sigrid Franz zeigt ab 15. Mai eine Auswahl ihrer Bilder in der Klostergalerie der Diakonie Hochfranken.
Pressemitteilung vom 30. April 2018

Senioren üben mit Windows 10
Die Diakonie lädt am Donnerstag, 17. Mai, zum Infonachmittag über ihre Senioren-Computerkurse ein. Er findet im Seniorentreff St. Lorenz, Lorenzstraße 47 statt.
Pressemitteilung vom 30. April 2018

Maibaumfest im Haus am Klosterhof
Kurz vor dem 1. Mai hat das Haus am Klosterhof der Diakonie Hochfranken mit kräftiger Unterstützung der Hausmeister der Maibaum aufgestellt. 
Pressemitteilung vom 30. April 2018

Rekkenze Brass kommt ins Haus
REKKENZE BRASS spielt am Donnerstag, 10. Mai im Seniorenhaus Konradsreuth der Diakonie Hochfranken. Sie kommen mit dem Konzept „3Klang – Musik für Körper, Geist und Seele“.
Pressemitteilung vom 17. April 2018

Kinder aus Suchtfamilien besser helfen
Der Treffpunkt Familie der Diakonie Hochfranken feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag. Zu den Jubiläumsveranstaltungen gehört auch ein Fachtag zu einem ernsten Thema. Er heißt „Wenn Kinder Eltern ihrer Eltern werden“ und dreht sich um die Frage, wie man Kindern aus suchtbelasteten Familien am besten helfen kann.
Pressemitteilung vom 12. April 2018

3 Fragen an  …..
Nachdem der Prozess gegen den Mann aus Hof begonnen hat, dem vorgeworfen wird, er habe zwei Geschwister mehrfach missbraucht, beantwortet der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Andreas Buheitel vom von der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle drei Fragen zum Thema sexuelle Ausbeutung von Kindern. Er leitet die Erziehungsberatung der Diakonie Hochfranken und erlebt, dass Eltern bei diesem Thema oft die folgenden Gedanken stark beschäftigen. 
Pressemitteilung vom 10. April 2018

„Wie lange ist Mama noch tot?“
Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist immer eine schmerzvolle Erfahrung. Kinder bringen ihre Trauer ganz anders zum Ausdruck als Erwachsene. Deshalb ist für sie oft wenig Raum, sie wird oft nicht genügend wahrgenommen.
Pressemitteilung vom 4. April 2018

Modebewusstsein kennt kein Alter
Im Pflegeheim Haus am Klosterhof der Diakonie Hochfranken hat sich bewiesen: Das Interesse für Mode kennt keine Altersgrenzen. Bei einem großen Textilverkauf verwandelte sich der Speisesaal der Einrichtung für kurze Zeit in ein kleines Modegeschäft, welches Bekleidung, Schuhe und Accessoires für Damen und Herren anbot.
Pressemitteilung vom 4. April 2018

März

Rekkenze Brass kommt ins Haus
REKKENZE BRASS spielt am Montag, 9. April im Pflegeheim Lutherstift der Diakonie. Sie kommen mit dem Konzept „3Klang – Musik für Körper, Geist und Seele“.
Pressemitteilung vom 22. März 2018

Senioren üben mit Windows 10
Die Diakonie lädt am Donnerstag, 12. April, zum Infonachmittag über ihre Senioren-Computerkurse ein. Er findet im Seniorentreff St. Lorenz, Lorenzstraße 47 statt.
Pressemitteilung vom 22. März 2018

Sanft in Bewegung kommen mit dem MGH
Für Menschen, die den eigenen Körper neu entdecken, ihre Beweglichkeit verfeinern und ins Gleichgewicht kommen möchten, werden nach Ostern neue Feldenkrais-Kurse angeboten. Sie werden von der Feldenkrais-Pädagogin Sabine Döhla geleitet und finden in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus der Diakonie statt.
Pressemitteilung vom 22. März 2018

Generationen suchen den Zusammenhalt
Viele Hofer kennen das Haus in der Sophienstraße 18 a noch unter dem früheren Namen August-Burger-Haus, heute befindet sich hierin unter anderem das Mehrgenerationenhaus (MGH) der Diakonie. Der Hofer Seniorenrat wollte nun mehr darüber wissen und hat deshalb seine jüngste Sitzung in den Quartierstreff im Erdgeschoss des Hauses verlegt.  
Pressemitteilung vom 22. März 2018

Ein ganz neues Wohngefühl
Die Offene Behindertenarbeit der Diakonie wird 40! Und das feiert sie mit einem kleinen Reigen an Veranstaltungen. Los geht´s am Freitag, 23. März mit einem Tag der offenen Tür. Dabei kann man eine ganz neue Wohnform kennenlernen, in der Menschen mit Behinderungen wie in einer WG zusammenleben. Und das sogar in einem sehr bekannten Haus in interessanter Lage: Am Sophienberg 1, im Hansa-Haus.
Pressemitteilung vom 16. März 2018

Von der Idee zur Institution
Virtuos und jazzig, poppig, rockig, nachdenklich – genauso vielseitig wie die Hofer Kulturwelt präsentierte sich das Bühnenprogramm zu ersten Geburtstagsfeier einer ganz besonderen Einrichtung. Die Kulturloge der Diakonie Hochfranken gibt es seit März 2017.
Pressemitteilung vom 14. März 2018

Nähcafé für Kinder und Senioren sucht Unterstützung
Wenn der Reißverschluss klemmt, gibt es im Nähcafé des Mehrgenerationenhauses praktische Hilfe, aber auch kreative Ideen können hier verwirklicht werden.
Pressemitteilung vom 14. März 2018

Nur nicht den Mut verlieren
Die Odyssee kann Monate, wenn nicht Jahre dauern: Menschen, die an einer Seltenen Erkrankung leiden, durchleben oft lange Zeiten der Ungewissheit, der Unsicherheit und des Unverständnisses, bis sie einen Diagnose haben. 
Pressemitteilung vom 12. März 2018

Ein Jahr miteinander Freude leben
Ein Jahr mal etwas Neues erleben, sich für andere einsetzen und dabei selbst von den Erfahrungen profitieren? Möglich ist dies bei den Freiwilligendiensten der Diakonie, dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) und dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Ab sofort können sich Interessierte dafür bewerben.
Pressemitteilung vom 7. März 2018

Großer Zuspruch und tolle Stimmung 
Beim Sisters Frauenfrühstück waren die Initiatorinnen Franziska Kaiser, Hanna Vinichuk und Bärbel Uschold freudig überrascht, wie viele Frauen mit und ohne Kinder den Weg in die Diakonie am Park gefunden hatten.
Pressemitteilung vom 6. März 2018

„Überzeugungstäterin mit Herz und Leidenschaft“
Am ihrem zweiten Arbeitstag ging es schon in die Vollen: Als Alexandra Winkler ihre neue Stelle als Jugendsozialarbeiterin an der Mittelschule Helmbrechts angenommen hatte, war gleich ein Kriseneinsatz angesagt. 
Pressemitteilung vom 6. März 2018

2. Champions Gala für guten Zweck
Die Talentschmiede hat bei ihrer jüngsten Jury-Sitzung festgelegt, welche Kinder und jungen Leute aus den Erlösen der 1. Hofer Junior Champions Gala unterstützt werden. Es sind zunächst vier Mädchen und ein Junge, deren Eltern nicht für ihre Kursgebühren bzw. Leih-Instrumente aufkommen können.
Pressemitteilung vom 5. März 2018

Neue Pilates-Kurse
Das Mehrgenerationenhaus Hof bietet ab April Pilates-Kurse für Teilnehmer ab 60 Jahren an. Es wird getrennte Frauen- und Männergruppen geben. Pilates ist eine ganzheitliche Bewegungslehre.
Pressemitteilung vom 2. März 2018

Erziehung ist (k)ein Kinderspiel
Zoff in der Familie? Ärger wegen schulischer Dinge? Liebeskummer oder Eltern, die sich trennen? Die Welt von Kindern und Jugendlichen ist leider nicht nur unbeschwert. Ein wichtiger Wegbegleiter für Familien ist die Erziehungsberatung der Diakonie. Am Freitag, 16. März, stellt sie bei einem Aktionsstand in der Hofer Innenstadt ihre Arbeit vor.
Pressemitteilung vom 1. März 2018

Februar

Geburtstagsfeier mit Kulturgenuss
Kulturgenuss ermöglichen – ganz unabhängig vom Einkommen: Das ist das Ziel der Kulturloge Hof. Die Diakonie Hochfranken hat sie vor einem Jahr auf die Beine gestellt, um Menschen mit geringem Einkommen den Besuch von Konzerten, Theater, Kino und anderen kulturellen Angeboten zu ermöglichen. 
Pressemitteilung vom 28. Februar 2018

Auf nach Naumburg
Eine Tagesfahrt nach Naumburg bieten die Diakonie und der Seniorentreff ABS St. Lorenz am Dienstag, 13. März an. Mit dem Bus geht es um 8 Uhr morgens in Hof los. In Naumburg erwartet die Teilnehmer eine Führung durch den Dom und ein gemeinsames Mittagessen in einem gut bürgerlichen Gasthof.
Pressemitteilung vom 21. Februar 2018

Spaß beim Wintersport-Tag
Die Schulkinder der heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) der Diakonie Hochfranken haben die Ferien unter das Motto "Wintersport" gestellt.
Pressemitteilung vom 16. Februar 2018

Karnevalsgesellschaft Töpen bringt Faschingsstimmung
Ein buntes Faschingstreiben herrschte diese Woche im Alten- und Pflegeheim der Diakonie „Haus am Klosterhof“. Zum Auftakt der Veranstaltung gab es für die Bewohner und Bewohnerinnen Kaffee und „Ausgezogene“.
Pressemitteilung vom 9. Februar 2018

Hofer Blech im „Haus am Klosterhof“
Im Pflegeheim Haus am Klosterhof der Diakonie Hochfranken haben die Bläser der Gruppe „Hofer Blech“ um Manfred Völk für beschwingende Klänge gesorgt. Heiter und kraftvoll ertönten die Blechblasinstrumente für die Senioren und Seniorinnen.
Pressemitteilung vom 6. Februar 2018

Starthelfer Asyl wirbt für Tandems
Zum Jahresbeginn setzt das Projekt Starthelfer Asyl der Diakonie Hochfranken einen neuen Impuls fürs Ehrenamt: Es will junge Leute ansprechen, eine Zeitlang wöchentlich jeweils eine Stunde mit gleichaltrigen Asylsuchenden zu verbringen.
Pressemitteilung vom 1. Februar 2018

Senioren üben mit Windows 10
Die Diakonie lädt am Donnerstag, 22. Februar, zum Infonachmittag über ihre Senioren-Computerkurse ein. Er findet im Seniorentreff St. Lorenz, Lorenzstraße 47 statt.
Pressemitteilung vom 1. Februar 2018

Januar

Über die „Ja-abers“ in Kitas und Horten
Kommt Entwicklung mehr von innen oder von außen? Wie viele Angebote braucht ein Kind? Was bedeuten Freiräume und freie Zeiten? Mit diesen großen Fragen und damit wie sie sich auch auf den Alltag von Kindergärten und Horten niederschlagen, befasst sich der Entwicklungspsychologe Prof. Dr. Malte Mienert.
Pressemitteilung vom 31. Januar 2018

Von modern bis altbewährt
Sich engagieren und etwas bewirken: Wer das möchte, findet bei der Diakonie Hochfranken die passende Aufgabe.
Pressemitteilung vom 31. Januar 2018

Faschingsdisco für jedes Alter
Mit einer großen Faschingsdisco startet die OBA der Diakonie Hochfranken in ihr Jubiläumsjahr. Am Freitag, 9. Februar lädt das OBA-Team dazu bei freiem Eintritt in die P Club-Lounge-Bar (Altstadtpassage/Marienstraße) ein.
Pressemitteilung vom 31. Januar 2018

Von der Liebe und dem Leben
Das Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken lädt am Sonntag, 25. Februar zum nächsten Filmvormittag ein. Beginn ist um 11 Uhr im MGH in der Sophienstraße 18a. Den Filmvormittag organisiert Robert Isaak.
Pressemitteilung vom 29. Januar 2018

Die Erfahrung macht den Unterschied
„Ich bin Problem-Manager. Und diese Arbeit ist meine Leidenschaft“. Das sagt ein Mitarbeiter der Diakonie Hochfranken über sich, der nach einer längeren Erkrankung ein Angebot mit aufgebaut hat, das von seinen Erfahrungen mit der Krankheit profitiert. Und noch dazu ist das Angebot einmalig in Oberfranken.
Pressemitteilung vom 24. Januar 2018

Seniorenfreizeit im April
Zu einer Reise auf die ostfriesische Insel Baltrum laden der Seniorentreff ABS St. Lorenz und die Offene Altenhilfe der Diakonie Hochfranken im Frühjahr ein. Die Seniorenfreizeit findet vom 22. April bis 27. April 2018 statt. 
Pressemitteilung vom 23. Januar 2018

Farbenprächtige „Widerspiegelungen“
Verträumt - ausdrucksvoll - romantisch - atmosphärisch stark. So ließe sich die Kunst des weißrussischen Malers Michail Tschernjavski beschreiben. Ab Dienstag, 23. Januar, zeigt er seine Bilder in der Klostergalerie der Diakonie Hochfranken.
Pressemitteilung vom 10. Januar 2018