Schuldenprävention und Finanzbildung für junge Menschen - Money Talk

 

Der richtige Umgang mit Geld erfordert viele Kompetenzen, deren Grundlagen bereits im Kindes- und Jugendalter ausgebildet werden. Mit MoneyTalk wollen wir junge Menschen bei der Entwicklung dieser Grundlagen unterstützen und somit dem Risiko einer Verschuldung im Erwachsenenalter entgegenwirken.

Wir bieten:

  • Gruppenveranstaltungen für unterschiedliche Altersgruppen, z. B.
    ·       Werte und Wünsche
    ·       Erste eigene Wohnung
    ·       Verträge
    ·       Interaktive Bilderbuchbetrachtung für Vorschul- und
            Grundschulkinder etc.
    ·       Individuell geplante Veranstaltungen
  • Einzelberatung für junge Menschen bis 27 Jahre, z. B. Budgetberatung, Umgang mit bargeldlosem Zahlungsverkehr, Online-Verträge
  • Informationen, Vorträge und Beratung für Eltern
  • Themenelternabend für Kindertagesstätten und
    Grundschulen
  • Beratung und Präventionsmaterial für pädagogische Fachkräfte
  • Informationen und Material zur Finanzbildung und Konsumerziehung mit Ausleihmöglichkeit

Unsere Angebote sind für Interessenten aus Stadt und Landkreis Hof kostenlos. Bei unserem Ausleihservice kann eine Kaution anfallen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung oder für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer.

 

Weiterührende Infos und Links (für Eltern und Pädagogen):

Wertvolle Tipps rund ums Geld finden Sie hier:

Schuldenfreie Jugend ist schuldenfreie Zukunft!

Diakonie Hochfranken

MoneyTalk - Schuldenprävention und Finanzbildung: 

Diakonie Hochfranken
Erwachsenenhilfe gGmbH

Luitpoldstr. 18
95028 Hof

Stepahnie Pschorn-Köhler, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Handy: 09281 837-560
Mail: stephanie.pschorn-koehler@diakonie-hochfranken.de

 

Seminare für pädagogische Fachkräfte

Für Teams sozialer Einrichtungen, Kitas und Schulen bieten wir praxisorientierte Seminare an, in denen wir Grundwissen zur Verschuldung und Prävention vermitteln.

Wir bieten folgende Seminarmodule:

  • Jugendverschuldung
  • Überschuldete Familien - Möglichkeiten der Stabilisierung des Familiensystems
  • Praxisworkshop Schuldenpräventionsprojekte
  • Unterstützungsmöglichkeiten im Umgang mit Geld und Konsum bei Klienten mit funktionellem Anumerismus oder Dyskalkulie

Die Module können einzeln oder kombiniert gebucht werden. Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gruppenangebot - Jugendliche spielen Kohlopoly

 

Entdeckungstour in unserem Downloadbereich:

Hier finden Jugendliche, Eltern und Interessierte weitere Infos und nützliche Vorlagen.

Ausleihservice:

 

TV-Spots der Deutschen Fernsehlotterie zu MoneyTalk

Gefördert von Stadt und Landkreis Hof.