Diplom-Sozialpädagogen für das Betreute Wohnen für psychisch kranke Menschen (m./w./d.)

Sozialpsychiatrischer Dienst - Betreutes Wohnen - Hof

Kennziffer 13/021/2021

Bewerbungsschluss:

Unsere Mission:

Die Diakonie Hochfranken sichert mit 1.950 Mitarbeitern die soziale Versorgung in einer lebenswerten Region - gemeinnützig, evangelisch und nah in allen Lebenslagen. Als werteorientierter Arbeitgeber verbindet sie sinnstiftende Ziele mit einem gleichermaßen innovativprofessionellen wie familiären Klima.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Wochenstunden). Eine Erhöhung der Arbeitszeit (bis zu Vollzeit - 40 Wochenstunden) ist, bei günstiger Klientenzahl, möglich. Die Stelle ist unbefristet.

Sonstige Informationen:

Beginn: ab sofort

In unserem ambulant betreuten Wohnen in Stadt und Landkreis Hof unterstützen wir psychisch erkrankte Menschen, die im eigenen Haushalt leben. Die Unterstützung erfolgt in Form von Einzelgesprächen, Haus- und Klinikbesuchen, alltagspraktischem Training und Begleitgängen. Im Vordergrund steht hierbei eine um-fangreiche Hilfestellung der Betroffenen bei der Bewältigung des Alltags mit Blickrichtung auf eine möglichst selbständige Lebensführung. 

Ihre Aufgaben:

Was wir uns wünschen:

Du bist bei uns richtig, wenn
  • du einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin in der Tasche und bereits erste Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie/Sozialpsychiatrie gesammelt hast
  • du in deiner täglichen Arbeit chronisch psychisch kranken Menschen zu einer möglichst selbständigen Lebensführung verhelfen möchtest und ihnen dabei mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen begegnest
  • Offenheit, Toleranz und Humor zu deinen Stärken gehören und dir Aufgaben mit viel Eigenverantwortung leicht von der Hand gehen
  • du gern flexibel und selbständig arbeitest, jedoch im Hintergrund auf ein starkes, kooperatives und aufgeschlossenes Team bauen möchtest
  • du einen Führerschein der Klasse B und einen eigenen PKW mitbringst

Was wir bieten:

Darauf darfst du dich freuen auf

  • ein motiviertes, kompetentes und kollegiales Team, das großen Wert auf Zusammenhalt legt und auch außerhalb der Arbeitszeit gern etwas zusammen unternimmt
  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit mit Gestaltungsräumen für Neues
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR-Bayern (Entgeltgruppe E10). Hast du bereits Vorerfahrungen im Tätigkeitsbereich, können wir diese zusätzlich berücksichtigen
  • eine zusätzliche Jahressonderzahlung (80 % eines Monatsgehalts)
  • ein regelmäßig steigendes Gehalt durch unser Tarifsystem
  • 31 Tage Urlaub plus frei an Buß- und Bettag, Heiligabend, Silvester
  •  wöchentliche kostenlose Obstlieferung an den Arbeitsplatz
  • zahlreiche Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte (z.B. Thermen, Kinos, Geschäfte der Region)
  • Unterstützung für Familien mit Kindern: u.a. kostenlose Ferienbetreuung in den Sommerferien, monatlicher Zuschuss zur Kinderbetreuung (einkommensabhängig)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und Beihilfe zur Krankenversicherung 

Für Rückfragen steht dir unsere Leitung, Herr Fabian Steinmeyer, telefonisch unter ( 09281 837 546 gern zur Verfügung.

Rückruf:

Sie haben noch Fragen und benötigen mehr Informationen?
Kein Problem! Wir rufen Sie gerne zurück.

zum Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt in die Einrichtung:

Sozialpsychiatrischer Dienst - Betreutes Wohnen - Hof
Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH
Führungskraft: Norbert Bodensteiner
Telefon: 09281 837-546
E-Mail: norbert.bodensteiner@diakonie-hochfranken.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Iris Peetz
Personalwesen
Telefon: 09281 837-123
E-Mail: iris.peetz@diakonie-hochfranken.de

Sie möchten sich bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Bewerbungsformular:

zum Bewerbungsformular

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung nur in Ausnahmefällen per Post zukommen an folgende Adresse:
Diakonie Hochfranken
Bereich Personalwesen
Klostertor 2, 95028 Hof