Palliativ Care-Pflegefachkraft zur Verstärkung des Palliativ-Teams für die Versorgung schwerstkranker Patienten im häuslichen Umfeld in Stadt und Landkreis Hof und Wunsiedel (m./w./d.)

SAPV-Team Hochfranken, Hof

Kennziffer 14/063/2021

Bewerbungsschluss:

Unsere Mission:

Die Diakonie Hochfranken sichert mit 1.900 Mitarbeitern die soziale Versorgung in einer lebenswerten Region - gemeinnützig, evangelisch und nah in allen Lebenslagen. Als werteorientierter Arbeitgeber verbindet sie sinnstiftende Ziele mit einem gleichermaßen innovativprofessionellen wie familiären Klima.

Befristung:

Die Teilzeitstelle ist unbefristet. 

Sonstige Informationen:

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.

Voraussetzung ist eine Ausbildung zur Examinierten Pflegefachkraft sowie die Zusatzqualifikation Palliativ Care.

Beginn der Tätigkeit: ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Medizinische Beratung, Behandlung und Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen Zuhause
  • Enge Zusammenarbeit mit Hausärzten und ambulanten Pflegediensten

Was wir uns wünschen:

  • Berufserfahrung in der Palliativmedizin sowie die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin wären wünschenswert
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Erfahrung in der ambulanten oder klinischen Palliativversorgung
  • Führerschein Klasse B
  • Eine aufgeschlossene Persönlichkeit, kreatives Denken, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Hohe kommunikative Kompetenz und starkes Einfühlungsvermögen im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit
  • Bereitschaft zum multiprofessionellen und interdisziplinären Arbeiten
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Engagement sowie hohe fachliche Kompetenz
  • Freude an verantwortungsvoller und selbständiger Arbeit

Was wir bieten:

Darauf dürfen Sie sich freuen:
  • Ein Team, das über eine hohe Kommunikationskompetenz verfügt
  • Eine Arbeitsatmosphäre, die von Wertschätzung und Fürsorge geprägt ist
  • Tarifliche Vergütung nach AVR Bayern (Entgeltgruppe E9). Vorerfahrungen im Tätigkeitsbereich können zusätzlich berücksichtigt werden.
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung (80 % eines Monatsgehalts)
  • Regelmäßig steigendes Gehalt durch unser Tarifsystem
  • 31 Tage Urlaub plus frei an Buß- und Bettag, Heiligabend, Silvester
  • Wöchentliche kostenlose Obstlieferung an den Arbeitsplatz
  • Zahlreiche Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte (z. B. Thermen, Kinos, Geschäfte der Region)
  • Unterstützung für Familien mit Kindern: u. a. kostenlose Ferienbetreuung in den Sommerferien, mo-natlicher Zuschuss zur Kinderbetreuung (einkommensabhängig)
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und Beihilfe zur Krankenversicherung

Rückruf:

Sie haben noch Fragen und benötigen mehr Informationen?
Kein Problem! Wir rufen Sie gerne zurück.

zum Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt in die Einrichtung:

SAPV-Team Hochfranken, Hof
SAPV Hochfranken gGmbH
Führungskraft: Dunja Schmidt
Telefon: 09281 837-112
E-Mail: dunja.schmidt@diakonie-hochfranken.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Iris Peetz
Personalwesen
Telefon: 09281 837-123
E-Mail: iris.peetz@diakonie-hochfranken.de

Sie möchten sich bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Bewerbungsformular:

zum Bewerbungsformular

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung nur in Ausnahmefällen per Post zukommen an folgende Adresse:
Diakonie Hochfranken
Bereich Personalwesen
Klostertor 2, 95028 Hof