Schulleitung für das Hochfränkische Bildungszentrum (m./w./d.)

Hochfränkisches Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege gGmbH

Kennziffer 14/016/2020

Bewerbungsschluss:

Unsere Mission:

Die Diakonie Hochfranken sichert mit 1.800 Mitarbeitern die soziale Versorgung in einer lebenswerten Region - gemeinnützig, evangelisch und nah in allen Lebenslagen. Als werteorientierter Arbeitgeber verbindet sie sinnstiftende Ziele mit einem gleichermaßen innovativprofessionellen wie familiären Klima.

Befristung:

Die Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) ist unbefristet. Geplant ist eine gemeinsame Übergangsphase, die flexibel gestaltbar ist. Eigenständige Übernahme der Tätigkeit ab 01.08.2021.

Sonstige Informationen:

Beginn der Tätigkeit: ab 01.08.2021

Ihre Aufgaben:

Dafür brauchen wir Sie:
  • Übernahme aller Leitungsaufgaben
  • Unterrichtsorganisation und Planung und Durchführung der Abschlussprüfungen
  • Kooperation mit Behörden und anderen Einrichtungsträgern
  • Haushaltsplanung (in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung)
  • Auswahl, Aufnahme und Entlassung von Schülerinnen und Schülern in ihrem Verantwortungsbereich
  • Umsetzung des Curriculums in einen schulinternen Stoffverteilungsplan
  • Führung der Mitarbeiter
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und strategische Ressourcenplanung für eine nachhaltige Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Fortführung der Zertifizierung nach AZAV und DIN ISO 9001-2008

Was wir uns wünschen:

Das wünschen wir uns / das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Pflegepädagogik oder Pflegewissenschaft
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf
  • Praktische Erfahrung in pädagogischen und führungsbezogenen Aufgaben
  • Offenheit und Bereitschaft für die Umsetzung zeitgemäßer Lehr- und Lernmethoden
  • Fähigkeit (Bereitschaft) ein innovatives Team mit Engagement, Zuverlässigkeit, Kreativität und Flexibilität zu führen

Was wir bieten:

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Eine verantwortungsvolle, sehr vielseitige Tätigkeit mit Handlungsspielraum´
  • Leitung eines motivierten und innovationsfreudigen Teams
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Tarifliche Vergütung nach AVR Bayern: Vorerfahrungen im Tätigkeitsbereich können zusätzlich berücksichtigt werden.
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung (80% eines Monatsgehalts)
  • Regelmäßig steigendes Gehalt durch unser Tarifsystem
  • 31 Tage Urlaub plus frei an Buß- und Bettag, Heiligabend, Silvester
  • Wöchentliche kostenlose Obstlieferung an den Arbeitsplatz
  • Zahlreiche Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte (z. B. Thermen, Kinos, Geschäfte der Region)
  • Unterstützung für Familien mit Kindern: u.a. kostenlose Ferienbetreuung in den Sommerferien, monatlicher Zuschuss zur Kinderbetreuung (einkommensabhängig)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und Beihilfe zur Krankenversicherung

Rückruf:

Sie haben noch Fragen und benötigen mehr Informationen?
Kein Problem! Wir rufen Sie gerne zurück.

zum Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt in die Einrichtung:

Hochfränkisches Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege gGmbH
Altenhilfe
Führungskraft: Angelika Stößel-Hofmann
Telefon: 09281 1400660
E-Mail: angelika.stoessel-hofmann@diakonie-hochfranken.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Iris Peetz
Personalwesen
Telefon: 09281 837-123
E-Mail: iris.peetz@diakonie-hochfranken.de

Sie möchten sich bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Bewerbungsformular:

zum Bewerbungsformular

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung nur in Ausnahmefällen per Post zukommen an folgende Adresse:
Diakonie Hochfranken
Bereich Personalwesen
Klostertor 2, 95028 Hof