Diplom-Sozialpädagoge/Bachelor Soziale Arbeit für die Jugendsozialarbeit an Schulen für die Hofecker Mittelschule in Hof (m./w./d.)

Jugendhilfe - Bereich Schulen

Kennziffer 12/039/2018

Bewerbungsschluss:

Unsere Mission:

Die Diakonie Hochfranken sichert mit 1.500 Mitarbeitern die soziale Versorgung in einer lebenswerten Region - gemeinnützig, evangelisch und nah in allen Lebenslagen. Als werteorientierter Arbeitgeber verbindet sie sinnstiftende Ziele mit einem gleichermaßen innovativprofessionellen wie familiären Klima.

Befristung:

Die Vollzeitstelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis 31.08.2019 befristet zu besetzen.

Sonstige Informationen:

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung nach § 13.1. SGB VIII und erfordert eine verbindlich vereinbarte, partnerschaftliche Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie ist eine Jugendhilfemaßnahme im System der Schule, eigenständig in der Zielsetzung und im methodischen Vorgehen, aber in enger Kooperation mit dem Jugendamt und der Schule. Für Kinder und ihre Eltern öffnet Jugendsozialarbeit an Schulen Zugänge zum Leistungsspektrum der Jugendhilfe und agiert frühzeitig durch ihre integrativen Handlungsmöglichkeiten.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Beginn der Tätigkeit: 03.02.2019

Ihre Aufgaben:

 Wir erwarten: 

  • Erfahrung in der Einzelfallarbeit und Elternarbeit
  • Fähigkeit zum Krisenmanagement in Zusammenarbeit mit Schule und Jugendamt
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kreativität und Flexibilität
  • Positive Einstellung zu diakonischer Arbeit

Was wir uns wünschen:

Was wir bieten:

x
x
x
x
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Ergänzungsangeboten
  • Beihilfeversicherung mit sehr günstigen Zusatzversicherungen
  • Gewährung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Förderung von Familien durch eigenes "Familienbudget"
  • Tarifliche Bezahlung nach AVR-Bayern

Rückruf:

Sie haben noch Fragen und benötigen mehr Informationen?
Kein Problem! Wir rufen Sie gerne zurück.

zum Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt in die Einrichtung:

Jugendhilfe - Bereich Schulen
Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe Marienberg Psychologische Beratung gGmbH
Führungskraft: Michael Doss
Telefon: 09281 52640
E-Mail: michael.doss@diakonie-hochfranken.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Iris Peetz
Personalwesen
Telefon: 09281 837-123
E-Mail: iris.peetz@diakonie-hochfranken.de

Sie möchten sich bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Bewerbungsformular:

zum Bewerbungsformular

Sollte das Bewerbungsformular nicht genutzt werden können, senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail (max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer als PDF an:
personalwesen@diakonie-hochfranken.de

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung nur in Ausnahmefällen per Post zukommen an folgende Adresse:
Diakonie Hochfranken
Bereich Personalwesen
Klostertor 2, 95028 Hof