Zum Hauptinhalt springen

WAS UNSERE ARBEIT AUSZEICHNET

Wir sind da für Kinder, die aufgrund ihrer Lebenssituation oder eines Entwicklungsrückstandes mit sich und ihrer Umgebung Schwierigkeiten bekommen und häufig mit auffälligen Verhaltensweisen reagieren.

Exklusiv für Sie

Heilpädagogische Tagesstätte Hof

Was macht sie so besonders?

Die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) ist eine familienunterstützende Einrichtung, in der diese Kinder tagsüber betreut und gefördert werden – und zwar in kleinen Gruppen mit jeweils acht Plätzen und zwei pädagogischen Fachkräften. Hierbei wird sozial- und heilpädagogische bzw. therapeutisch gearbeitet. Die gesetzliche Grundlage dafür ist im Kinder- und Jugendhilfegesetz verankert, wonach die Entwicklung des Kindes durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung  und Elternarbeit unterstützt werden soll.

Kosten für die Betreuung:
Die Kosten für die Betreuung tragen in der Regel die zuständigen Jugendämter oder die überörtliche Sozialhilfe. Für die Eltern entsteht ein Kostenbeitrag in Höhe der häuslichen Ersparnis (Essensgeld). 

Öffnungszeiten

Die HPT ist an 220 Tagen im Jahr geöffnet. Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder die HPT täglich besuchen.

Öffnungszeiten in der HPT für nicht-schulpflichtige Kinder: 7.30 Uhr - 14.00 Uhr
Öffnungszeiten in der HPT für Schulkinder: an Schultagen von 11.15 Uhr - 17.00 Uhr,
an Ferientagen von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Exklusiv für Sie

Angebote

Eine sicherheits- und orientierungsgebende Struktur

Die sozial- und heilpädagogische Gruppenarbeit bietet den Kindern ein Lernfeld, in dem sie emotionale und soziale Erfahrungen zur Stabilisierung ihrer Gesamtpersönlichkeit machen können.

Der Tagesablauf in der HPT weist für die Kinder eine sicherheits- und orientierungsgebende Struktur auf. Das gemeinsame Mittagessen, das Freispiel, die Hausaufgabenzeit und die Freizeitbeschäftigung sind alltägliche Eckpfeiler. Die schulische Unterstützung der Kinder wird in den fest verankerten Lerneinheiten erteilt. Mit gezielten Förderprogrammen, der Vermittlung von Lernstrategien, der Entwicklung einer förderlichen Arbeitshaltung und der Stärkung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit werden die Kinder individuell gefördert.

Bei der Freizeitgestaltung geben wir den Kindern Raum für Kreativität, Phantasie, Spontanität, Spaß, Abenteuerlust und Bewegung. Regelmäßig finden Aktivitäten, wie u. a. Werken, Basteln, Malen, Musik und Gesang, Theater spielen, Sport oder andere erlebnisorientierte Angebote statt. Ein wichtiger Bestandteil der Jahresplanung sind die jährlichen Ferienfreizeiten der einzelnen Gruppen.

Exklusiv für Sie

Pädagogik

Therapie und Förderung

Bei entsprechendem Bedarf bietet unser gruppenübergreifender Fachdienst folgende Therapien und Fördermaßnahmen an:

  •  Psychotherapie
  •  Spielbehandlung
  •  Motopädagogische Übungsbehandlung
  •  Übungsbehandlung in den Bereichen Konzentration,
     Wahrnehmung, Sprache
  •  Lese- und Rechtschreibförderung
  •  Kleingruppenangebote zur Förderung besonderer Neigungen
     der Kinder
  •  Zusammenarbeit mit den Eltern

Exklusiv für Sie

Elternarbeit

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Die enge vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der HPT und den Eltern ist ein unverzichtbarer Bestandteil dieser Hilfeform und entscheidend für deren Erfolg. Sie findet statt in Form von:

  • Einzelberatung (Erziehungsberatung, lebenspraktischer Beratung, Bearbeitung von speziellen Problemen, etc.)
  • Familientherapeutisch orientierter Beratung (Gesamtfamilie, Elternpaare)
  • Krisenintervention
  • Elternabende zu bestimmten Themen
  • Erlebnisorientierte Angebote für die ganze Familie, wie Feste, Wanderungen oder Freizeiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen

Wir sind für Sie da

Ihr direkter Draht zu uns.

Heilpädagogische Tagesstätte Hof

Leitung: Carsten Feyen

Südring 98

95032 Hof