Presseberichte 2020

Juli

Jugendwohngruppe zieht in modernen Neubau
Da das alte Gebäude in Regnitzlosau nicht mehr zeitgemäß war und auch nicht den Ansprüchen moderner Heimerziehung entsprach, stand für die Außenwohngruppe des Jugendhilfehauses St. Elisabeth ein Umzug an.
Pressemitteilung vom 29. Juli 2020

Mit Autismus zum Abitur - gleiche Chance für alle
Die Offenen Hilfen der Diakonie Hochfranken unterstützen, beraten und begleiten Menschen mit Behinderungen in jeder Lebenslage. Rund um die Uhr stehen pflegerische und pädagogische Fachkräfte bereit, um für dieses Klientel eine erfolgreiche Teilnahme und Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.
Pressemitteilung vom 29. Juli 2020

SAPV-Team Hochfranken stellt sich neu auf
Bereits seit 2017 unterhält die Altenhilfe der Diakonie Hochfranken zusammen mit dem zentralen Diakonieverein Münchberg und dem Diakonischen Werk Selb/Wunsiedel ein ambulantes Betreuungsteam für erwachsene Palliativpatienten ab 18 Jahren.
Pressemitteilung vom 17. Juli 2020

Selbsthilfegruppen und Apotheken organisieren Schaufensteraktionen
Die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie Hochfranken versteht sich als Anlaufstelle für Interessierte am Thema Selbsthilfe. Sie unterstützt bei der Gründung neuer Gruppen oder vermittelt Kontakte zu bestehenden Selbsthilfegruppen.
Pressemitteilung vom 16. Juli 2020

Neue Küche für die Bahnhofsmission
In Eigenregie und mit Hilfe von Geld- und Sachspenden konnten die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission nun die in die Jahre gekommene Küche renovieren - zur Freude ehrenamtlicher Freizeitköche.
Pressemitteilung vom 15. Juli 2020

Stabsstelle Kommunikation und Marketing der Diakonie Hochfranken neu besetzt
Seit dem 1. Juli 2020 ist Björn Pausch für Kommunikation und Marketing bei der Diakonie Hochfranken zuständig. Der 40-jährige Hofer folgt auf Eva Döhla, die die Stabsstelle 19 Jahre lang mit Leidenschaft gestaltet hat. Durch die Wahl von Eva Döhla zur Oberbürgermeisterin der Stadt Hof wurde eine Nachbesetzung erforderlich.
Pressemitteilung vom 8. Juli 2020

Juni

Mai

Neue Boxen mit Community Masken
Ab sofort werden neue Boxen mit Community Masken an verschiedenen Standorten in Hof und der Region zu finden sein: in der Diakonie am Park in Hof, bei den Tafeln in Naila und Rehau und beim Tisch in Münchberg.
Pressemitteilung vom 25. Mai 2020

Corona-Krise - Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie Hochfranken
Die Arbeit in der Schuldner- und Insolvenzberatung geht in der Corona-Krise aktuell per telefonischer und schriftlicher Beratung für alle Ratsuchenden weiter. Persönliche face-to-face-Beratung ist momentan eingeschränkt nach Vereinbarung möglich.
Pressemitteilung vom 15. Mai 2020

Präsentkorb für die Bewohner im Haus Saalepark
Gemeinsam mit ihren Kindern besuchten Mütter der Mutter-Kind-Gruppe der Jugend- und Familienhilfe Marienberg das Altenheim „Haus Saalepark“ in Schwarzenbach an der Saale.
Pressemitteilung vom 11. Mai 2020

Besuchsmöglichkeiten in Alten- und Pflegeheimen der Diakonie Hochfranken ab dem 9.5.2020
Ab dem 9. Mai 2020 bestehen für Angehörige von Bewohner/innen in Pflegeheimen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten. Die Diakonie Hochfranken will dabei koordiniert und vorsichtig vorgehen und den Schutz der Bewohner/innen und der Mitarbeitenden mit dem berechtigen Besuchswunsch in Einklang bringen.
Pressemitteilung vom 8. Mai 2020

April

Abschied nach fast 19 Jahren
Im ganz kleinen Kreis wurde Eva Döhla bei der Diakonie Hochfranken verabschiedet. Dabei hätte sie sehr gerne all ihre „wunderbaren und inspirierenden Kollegen“ dabeigehabt. So aber konnte nur ein kleiner Teil mit ihr zusammen Revue passieren lassen, was sich in den fast 19 Jahren bei der Diakonie ereignet hat. „Wir haben viel miteinander erreicht, durchlebt, manchmal auch durchlitten, gelacht und gelernt.“
Pressemitteilung vom 29. April 2020

Kurse im Internet
Auch das Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken hat einige seiner Angebote auf online-Service umgestellt. So will es auch bei geschlossenen Türen weiterhin für Alt und Jung da sein.
Pressemitteilung vom 8. April 2020

Hilfreicher Kontakt in Zeiten sozialer Isolation
Die Diakonie Hochfranken möchte alleinstehenden Menschen, die unter Einsamkeit leiden, gerade in der aktuellen Ausnahmesituation der Coronavirus-Pandemie, aber auch über diese Zeit hinaus, regelmäßigen, verbindlichen telefonischen Kontakt ermöglichen. Dieser Telefonkontakt findet an einem zuvor vereinbarten Wochentag, zu einer festgelegten Zeit statt. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.
Pressemitteilung vom 2. April 2020

Alkohol: Bitte Vorsicht!
Katastrophenfall, das medizinische System im Krisenmodus, Allgemeinverfügung mit Kontaktverbot, Firmenschließungen: Ein ganzes Land steht unter Stress. Auf den Einzelnen kann dies unterschiedliche Wirkung haben.
Pressemitteilung vom 1. April 2020

März

Jahresbericht: 2019 wurden wichtige Weichen gestellt
Der Jahresbericht 2019 der Diakonie Hochfranken ist fertig – er zeigt, was die Diakonie beschäftigt und wie sie gesellschaftliche Aufgaben angeht.
Pressemitteilung vom 31. März 2020

Familienleben in Corona-Zeiten – 3 Fragen & viele gute Antworten...
...von Mitarbeiter*innen der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Diakonie Hochfranken im Treffpunkt Familie.
Pressemitteilung vom 27. März 2020

Direkter Draht für Ratsuchende und erste Bilanz nach einer Woche Schulschließungen
Die Diakonie Hochfranken bleibt auch in Krisenzeiten an der Seite der Menschen. Sie pflegt, betreut und berät, wenn auch unter völlig anderen Rahmenbedingungen.
Pressemitteilung vom 20. März 2020

Informationen zum Notbetrieb in Kitas und anderen Einschränkungen
In der Diakonie Hochfranken befasst sich ein Krisenstab mit allen akuten Fragen rund um die Auswirkungen durch den Virus COVID-19. Drei Schulen sowie mehr als 10 Krippen, Kitas, Horte und Heilpädagogische Tagesstätten in Stadt und Landkreis Hof schalten auf Notbetrieb um.
Pressemitteilung vom 16. März 2020

Neue Medien: Angebote für Senioren
Am Mittwoch, 25. März, findet im Mehrgenerationenhaus (MGH) der Diakonie wieder ein Vortrag im Rahmen der Mediensprechstunde statt. Er richtet sich an ältere Menschen, die Informationsbedarf zur Nutzung neuer Medien haben. Diesmal geht es um das Thema Skype und Facetime.
Pressemitteilung vom 11. März 2020

Februar

Künstlerin Natur
Was sie eint: Der geschulte Blick auf das, was wir in der Natur vorfinden und die Gabe, es als künstlerischen Schatz zu heben. Was sie trennt: Technik, Stil, Material und Verarbeitung. Die Rede ist von den beiden Künstlern Thomas Ludewig und Erik Beyer, die ihre Werke in der Klostergalerie zeigen.
Pressemitteilung vom 18. Februar 2020

Senioren üben mit Windows 10
Die Diakonie lädt am Donnerstag, 27. Februar, zum Infonachmittag über ihre Senioren-Computerkurse ein. Er findet in der Diakonie am Park, im Sophiencafé, Sophienstraße 18 a in Hof statt. Beginn ist um 14 Uhr im Erdgeschoss.
Pressemitteilung vom 11. Februar 2020

Elisabeth Scharfenberg von Bündnis90/Die Grünen schenkt Schülerinnen und Schülern eine Unterrichtsstunde
Im Rahmen der bayernweiten Aktion „Tür auf – Kommunalpolitiker schenken eine Unterrichtsstunde“ begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklassen zur Altenpflegehilfe die OB Kandidatin von Bündnis90/Die Grünen Elisabeth Scharfenberg.
Pressemitteilung vom 10. Februar 2020

„Die Sonne, die uns täuscht“
Das Mehrgenerationenhaus Hof der Diakonie Hochfranken lädt am Sonntag, 23. Februar zum nächsten Filmvormittag mit Robert Isaak ein. Beginn ist um 11 Uhr im MGH Hof in der Sophienstraße 18 a.
Pressemitteilung vom 5. Februar 2020

„Künstlerin Natur“
Was man mittels Inspiration und Können aus dem „Rohmaterial“, das die Natur liefert, kreieren kann, zeigt die Gemeinschaftsausstellung von Thomas Ludewig und Erik Beyer. Sie wird am Donnerstag, 13. Februar um 17 Uhr in der Klostergalerie der Diakonie Hochfranken eröffnet.
Pressemitteilung vom 6. Februar 2020

Neue Medien: Angebote für Senioren
Am Mittwoch, 19. Februar, findet im Mehrgenerationenhaus der Diakonie in Hof wieder ein Vortrag im Rahmen der Mediensprechstunde statt. Er richtet sich an ältere Menschen, die Informationsbedarf zur Nutzung neuer Medien haben. Diesmal geht es um das Thema E-Mail-Accounts erstellen und verwalten.
Pressemitteilung vom 3. Februar 2020

Januar

Kräfte bündeln für einen Beruf mit Zukunft
Aus der guten Nachbarschaft wurde eine gemeinsame Gesellschaft: Nachdem die Ausbildung in der Krankenpflege und in der Altenpflege künftig zusammengeführt wird zu einem Ausbildungsberuf, haben die Diakonie Hochfranken und das Sana Klinikum Hof ihre Kräfte gebündelt. Ab sofort beschreiten sie einen gemeinsamen Weg in der Pflege-Ausbildung.
Pressemitteilung vom 10. januar 2020

Wie funktioniert Whatsapp?
Am Mittwoch, 22. Januar, findet im Mehrgenerationenhaus (MGH) der Diakonie wieder ein Vortrag im Rahmen der Mediensprechstunde statt. Er richtet sich an ältere Menschen, die Informationsbedarf zum Gebrauch neuer Medien haben. Diesmal geht es um das Thema „WhatsApp“.
Pressemitteilung vom 9. Januar 2020

Loge unterstützt besondere Weihnachtsfeier
Die Johannis-Freimaurerloge "Zum Morgenstern" Hof hat auch diesmal an Weihnachten die Feier der Diakonie unterstützt.
Pressemitteilung vom 2. Januar 2020