Zum Hauptinhalt springen

Was unsere arbeit auszeichnet

Wir verstehen uns als ist eine Beratungsstelle für Menschen, welche an einer psychischen Krankheit leiden, oder sich in einer seelischen Notlage befinden, und Hilfe benötigen.

Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi)

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist eine Beratungsstelle für Menschen,

  • die psychisch krank oder behindert sind und Hilfe und Unterstützung suchen
  • die sich in einer seelischen Notlage befinden und alleine keinen Ausweg mehr finden

die als Angehörige oder Bezugspersonen von psychisch kranken Menschen Rat und Hilfe brauchenEin respektvoller Umgang mit jedem Einzelnen und seiner individuellen Lebensgeschichte ist die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dabei orientieren wir uns an den vorhandenen Fähigkeiten und Stärken.

Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden oder davon bedroht sind, glauben häufig, dass keine Lösung ihrer Probleme in Sicht ist.

Durch professionelle Beratung unterstützen wir die Menschen darin, Möglichkeiten zur Bewältigung ihrer Erkrankung bzw. der Symptome zu finden. 

Wie wir Ihnen helfen

Wir bieten

  • Persönliche Beratung und Informationsgespräche
  • Telefonische Beratung
  • Haus- und Klinikbesuche
  • Nachbetreuung nach einem stationären Aufenthalt
  • Familien- und Paarberatung
  • Krisenhilfe
  • Information und Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung weiterführender Hilfsangebote
  • Gruppen- und Freizeitangebote (siehe unser Programm)
  • Unterstützung von Selbsthifegruppen

Wer ist Teil des SpDi

Unsere Mitarbeiter

  • Das Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes besteht aus Sozialpädagogen/innen und einer Psychologin
  • Die Mitarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht
  • Unser Beratungsangebot ist kostenlos
  • Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sichern wir die Qualität unserer Arbeit

Ehrenamtliche Helfer

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen sind eine wichtige Unterstützung für unsere Arbeit. Es findet ein regelmäßiger Ausstausch statt. Anleitung und Schulung erfolgt durch die Fachkräfte des SpDi.

Interessierte können sich an die angegebene Adresse wenden.

Der Sozialpsychiatrische Dienst ist zuständig für Stadt und Landkreis Hof. Es gibt zwei Außenstellen in Münchberg und Naila.

Wir sind für Sie da

Ihr Kontakt zu uns

Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi)

Leitung: Martin Schuster

Luitpoldstr. 18
95028 Hof

09281 837-530
sozialpsychiatrischerdienst(at)diakonie-hochfranken.de

 

Außenstelle: Münchberg
Amtsgasse 4
95213 Münchberg

09251 850131 

 

Außenstelle: Naila
Diakonie am Marktplatz 8
95119 Naila

09282 96219-13

 

Sie können sich wie gewohnt telefonisch an uns wenden

  • Beratungsstelle Hof

    mehr erfahren
  • Beratungsstelle Münchberg

    mehr erfahren
  • Beratungsstelle Naila

    mehr erfahren
  • Niemanden erreicht?

    Ihr direkter Draht in unsere Zentrale

    Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH

    Klostertor 2

    95028 Hof