Zum Hauptinhalt springen

Was unsere Arbeit auszeichnet

Die offene Behindertenarbeit fördert mit Hilfe eines breiten Freizeitangebots die Integration, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung.

Exklusiv für Sie

Offene Behindertenarbeit

Wie wir Ihnen helfen

Die Offene Behindertenarbeit (OBA) fördert mit einem breiten Freizeitangebot die Integration, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung. Zu den Aufgaben der OBA gehören die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Beratungsleistungen und die Förderung des Erfahrungsaustausches. Die OBA will Barrieren zwischen Menschen mit und ohne Behinderung abbauen. Deshalb sind auch Menschen ohne Behinderung, egal welchen Alters, willkommen.

Exklusiv für Sie

Angebote

Unsere Angebote

Dauerhafte Angebote der OBA:

  • Sport: Tanzkurse, Schwimmen, Kegeln, Minigolf u. a.
  • Kreatives: Kochen, Tonen, Seidenmalerei, Basteln u. a.
  • Kultur: Kino- und Theaterbesuche, integrative Schauspielgruppe
  • Ferien- und Urlaubsbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Familienentlastenden Dienst
  • Freizeiten, Tagesausflüge und vieles mehr

Erreichbar
Montag - Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr
Sprechzeiten dienstags 8:00 - 12:00 Uhr 

Internet-Forum für Eltern:
"INTAKT - Information und Kontakt für Eltern von Kindern mit Behinderung"

Unser Programm

Hier finden Sie unsere Programme für die Monate:

Wir sind für Sie da

Ihr Kontakt zu uns

Marianne Krüger

einrichtungsleitung Offene Hilfen

Diakonie Hochfranken
Erwachsenenhilfe gGmbH

Kulmbacher Str. 21
95030 Hof

09281 81858 88
marianne.krueger(at)diakonie-hochfranken.de 

Niemanden erreicht?

Ihr direkter Draht in unsere Zentrale